Reinigungsmittel

Wunder Reinigungsmittel – Zitronenöl

Zitronenöl ist ein wunderbarer Helfer für jeden Haushalt! Es hat eine starke Reinigungskraft, weshalb es auch als Zusatz in natürliche Reinigungsmittel verwendet wird. Ob Kleber an den Händen oder Klebereste von Etiketten, dieses Wundermittel löst überragend viele Stoffe! Nach dem Putzen mit Zitronenöl riecht Ihr Zuhause sauber und frisch.

 

Reinigungsmittel – Zitronenöl

Natürliches Reinigungsmittel

Sie machen sich Sorgen um all die Chemie, die tagtäglich im Haushalt verwendet wird? Mit Zitronenöl haben Sie die Chance, selbst ein natürliches Reinigungsmittel zu nutzen! Geben Sie etwas Weißweinessig und Zitronenöl in eine Sprühflasche und füllen Sie diese mit klarem Wasser auf. Fertig ist Ihr natürliches Reinigungsmittel – Das dazu noch angenehm riecht!

Gegen schmutziges Geschirr und schmutzige Hände

Das Spülen von verschmutztem Geschirr und das Säubern von verdreckten Händen kann schwierig sein. Doch mit Zitronenöl geht es schneller und effektiver. Träufeln Sie ein paar Tropfen Öl in Ihr Spülwasser oder in den Seifenschaum und man kann sehen, wie der Schmutz sich im nu auflöst.

Vertreibt schlechte Gerüche

Mit etwas Zitronenöl werden Sie schlechte Gerüche schnell los! Besonders nach dem Kochen und Braten von geruchsintensiven Speisen kann etwas Zitronenöl zur Befreiung der schlechten Gerüche dienen. Für Gerüche gibt es sinst nur Düfte, die aber kein richtiges Reinigungsmittel sind.

Säuberung der Mikrowelle

Die Mikrowelle ist schnell verschmutzt und ist schwer zu reinigen. Mit Zitronenöl geht es viel leichter: Ein paar Tropfen des Öls und einen Schuss Essig in eine kleine Schüssel helfen ihnen die Mikrowelle zu säubern. Die Schüssel in die Mikrowelle stellen und ca. 5 Minuten erhitzen. Warten Sie dann ein paar Minuten. Nehmen Sie anschließend die Schüssel heraus und wische Sie die Mikrowelle mit einem feuchten Lappen aus. Die Essensreste sollten danach leichter abgehen und die Mikrowelle sollte schön frisch und sauber riechen. Sie brauchen zudem kein anderes Reinigungsmittel.

Geschmackszusatz für Ihr Wasser

Wasser tut ihrem Körper sehr gut und Sie sollten am Tag 2 bis 3 Liter Wasser trinken. Damit das Wasser besser schmeckt, können Sie es mit einigen Spitzern Zitronenöl aufpeppen. Manche meinen es dient auch zur Fettverbrennung.

Verhindert Wasserflecken

Jetzt haben Sie eine Spülmaschine, aber die Gläser kommen immer nur mit bösen Kalkrändern heraus. Auch hier hilft das Reinigungsmittel und wirkt Wunder! Geben Sie etwas Zitronenöl auf ihrem Spültab und freuen Sie sich auf die glänzenden Gläser nach dem Waschgang!

 

Kaum zu glauben, dass etwas Zitronenöl so viel ausmachen kann. Testen Sie es aus und lassen Sie sich selber überzeugen. Bei positiven Ergebnissen, geben Sie uns einen Feedback.

 

Veröffentlicht in Allgemein und verschlagwortet mit .