OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wichtigkeit der Fassadenreinigung

Fassaden sorgen nicht nur für die äußere Erscheinung eines Gebäudes, sondern repräsentieren auch ein Unternehmen. Da es durch äußere Einflüsse zu Beschmutzungen kommen kann, wird eine gründliche Fassadenreinigung geboten. Verschmutzungen können wetterbedingt entstehen, aber auch Abgase von Kraftfahrzeugen können diese verursachen. Besonders ärgerlich ist die Beschmutzung durch Graffitis oder hartnäckige Plakate. Zu beachten wäre, dass jede Fassade eine andere Oberfläche hat, wie zum Beispiel Marmor, Granit oder auch einfacher Sandstein. Für jede Verschmutzung auf jeder Oberfläche gibt es verschiedene Methoden für eine angemessene Fassadenreinigung.

Methoden der Fassadenreinigung

Reinigung mit Hochdruck bzw. Höchstdruck

Bei dieser Vorgehensweise wird ein spezieller Hochdruckreiniger verwendet, welcher mit einem starken Wasserstrahl mit bis zu 500 bar auch Verschmutzungen aus den engsten Spalten löst. Durch den anpassungsfähigen Druck ist eine umfangreiche Fassadenreinigung geboten.
Bei besonders festen Oberflächenverschmutzungen wird der Höchstdruckreiniger verwendet, welcher einen Druck zwischen 800 und 1200 bar aufbringen kann.

Reinigung mit Dampf und Heißwasser

Bei dem Reinigen mit Heißwasser wird ebenfalls ein Hochdruckreiniger verwendet, welchem Wärme von bis zu 140 °C hinzugefügt wird, jedeoch kann man hierbei auf die Verwendung von Reinigunsmitteln mit hohem Chemiegehalt oftmals verzichten. Die Verwendung von heißem Dampf sorgt für eine schonende Fassadenreinigung bei empfindlichen Oberflächen. Diese Methoden werden oftmals zum Beseitigen von Farbe und Aufkleber verwendet und sind meist absolut unschädlich für die betroffene Oberfläche.

Trockenes Strahlverfahren

Hierbei wird mit Hilfe von Druckluft Partikel aus der Oberfläche rausgerissen und abgetragen. Gegebenenfalls wird auch ein Strahlmittel hinzugefügt, um auch hartnäckige Rückstände zu beseitigen.

Chemisches Reinigungsverfahren

Wenn andere Methoden nicht helfen, kommt es zum Einsatz von chemischen Lösemitteln, um bespielsweise hartnäckige Krusten zu lösen und anschließend zu entfernen. Was hier jedoch zu beachten ist, ist die hohe Angreifbarkeit des betroffenen Materials, weshalb auch nur gut ausgebildete Fachkräfte diese Vorgehensweise durchführen sollten.

 

Damit Ihre Fassade eine angemessene Ausstrahlung erhält und behält, sollte diese auch die entsprechende Fassadenreinung regelmäßig und vorsorglich erhalten, denn bei einem schönem und gepflegtem Äußeren fühlt sich jeder gern eingeladen.

 

 

 

 

Veröffentlicht in Allgemein und verschlagwortet mit .