Hotelzimmer

So erkennen Sie ein sauberes Hotelzimmer

Sie machen Urlaub im Ausland und haben sich ein Hotelzimmer gebucht. Der erste Eindruck bei Hotelzimmern kann täuschen. Auf Ordnung und Sauberkeit möchte man besonders achten. Umso sauberer das Hotelzimmer, desto wohler fühlen sich die Hotelbesucher. Viele glauben, dass das Houskeeping das Zimmer gründlich geputzt hat. Doch einige Stellen werden meistens vergessen oder übersehen. Hier zeigen wir Ihnen, worauf Sie achten müssen, wenn Sie das nächste mal im Urlaub sind.

Im Badezimmer auf den Duschkopf achten!

Bei der Reinigung des Badezimmers wird oft der Duschkopf vergessen. Dieser sollte regelmäßig entkalkt werden. Der Grund dafür ist, dass wenn sich zu viel Kalk an den kleinen Öffnungen ansammelt, das Wasser nicht mehr richtig durchfließen kann. Je härter und kalkreicher das Wasser, desto schneller ist der Duschkopf verstopft. Um den Kalk zu beseitigen, legt man am besten den Duschkopf in einen wassergefüllten Eimer und gibt ein Schuss Essig hinzu und lässt es 15 bis 20 Minuten einwirken. Dadurch löst sich der Kalk und der Duschkopf ist befreit. Die letzten Kalkreste kann man mit einem Schwamm wegwischen. So gehen Sie einen weiteren Schritt in Richtung gemütliches Hotelzimmer.

Unter dem Bett nachschauen

Viele Servicekräfte übersehen mit Absicht den Boden unter dem Bett. Unter dem Bett befinden sich viele Staubwolken. Hausstaub ist für den ein oder anderen ein Allergieauslöser und sorgt für einen schlechten Atemzug.

Bakterienbeseitigung

Bei der Reinigung des Hotelzimmers legen die Putzkräfte auf das Bad einen besonders großen Wert. Andere Bakterien, wie auf  Türklinken, Lichtschalter, Fernbedienungen werden hingegen gerne mal vernachlässigt. Es empfiehlt sich also immer Desinfektionstücher aus dem herkömmlichen Drogeriemarkt dabeizuhaben. Dann können sie nochmal die Bakterien desinfizieren und sie fühlen sich wohler.

So würde eine Hotelzimmer-Reinigung aussehen:

  • Anklopfen, warten, Tür öffnen
  • Fenster und Vorhänge öffnen, eventuell Geruchsbeseitigung vornehmen
  • Mülleimer und Papierkorb leeren
  • Betten neu beziehen
  • Schmutzige Bettwäsche und Handtücher zum Wäschewagen bringen, eventuell Bettwanzen bekämpfen
  • Neue Wäsche und Handtücher ins Zimmer tragen
  • Badezimmer inkl. Dusche reinigen (eventuell Checkliste Badezimmer anlegen), siehe hierzu Badreinigung
  • Sanitärreinigung, Toilette reinigen
  • Waschbecken reinigen
  • Spiegel putzen
  • Möbel abstauben
  • Flecke entfernen
  • Boden saugen oder wischen
  • Bett beziehen
  • Handtücher aufhängen
  • Minibar auffüllen
  • Hotelzimmermappen nachsehen
  • Elektrogeräte- und Lampen kontrollieren
  • Möbel zurecht rücken
  • Qualitätskontrolle durch eine andere Person

Wir wünschen Ihnen beim nächsten Urlaub eine erholsame und schöne Zeit

Posted in Allgemein and tagged , .