Reinigung des Hotelzimmers

Sauberkeit im Hotelzimmer

Um dem Alltag und dem Stress in der Arbeit zu entfliehen, nehmen wir uns Urlaub und buchen ein tolles Hotelzimmer. Am besten weit weg von zu Hause, um abschalten und entspannen zu können. Je näher diese Reise rückt, desto größer die Vorfreude! Mit Euphorie werden alle Vorbereitungen getroffen und die Koffer gepackt. Wenn es dann endlich losgeht sind wir gespannt, ob das Hotel eine gute Wahl war! Beim Betreten des Hotelzimmers kommt dann oft die große Ernüchterung: Die Sauberkeit im Hotelzimmer entspricht nicht den Vorstellungen und lässt die Vorfreude und die Euphorie rasch sinken. Was erwarten und worauf achten wir, wenn wir ein Hotelzimmer betreten? Hier einige Punkte, auf die Hotelgäste in Bezug auf die Sauberkeit im Hotelzimmer großen Wert legen. Überprüfen auch Sie das Hotelzimmer vor dem Einzug anhand dieser Checkliste.

Checkliste für das Hotelzimmer

Hygiene im Badezimmer

Der erste Eindruck des Badezimmers ist toll? Das ist bereits ein guter Anfang, dennoch sollten Sie genauer hinsehen: Überprüfen Sie, ob die Toilette ordentlich gereinigt und desinfiziert wurde. Auch die Armaturen von Waschbecken, Dusche und Badewanne sollten keine Wasserrückstände aufweisen und glänzen. Vorhandene Handtücher und Bademäntel sollten frisch gewaschen sein. Werden vom Hotel Shampoos und Duschgels zur Verfügung gestellt, sollten auch diese verschlossen sein. Achten Sie darauf, dass ausreichend Toilettenpapier vorhanden ist und überprüfen Sie auch Spiegel, Boden und Fliesen des Badezimmers. Befinden sich im Badezimmer beispielsweise Haare oder Müll der vorherigen Gäste, wurde das Hotelzimmer nicht ordentlich gereinigt. Die Desinfektion von Bad und Toilette ist sehr wichtig, da sich vor allem dort viele Keime und Bakterien befinden.

In vielen Hotels liegt der Fokus bei der Reinigung der Hotelzimmer ohnehin auf dem Badezimmer. Dabei werden andere Bakterienherde wie Lichtschalter, Türklinken und Schranktüren leider oft vergessen. Überprüfen Sie auch diese und leiten Sie Ihr Anliegen bei Unzufriedenheit oder mangelnder Sauberkeit and die Verantwortlichen des Hotels weiter.

Frische Bettwäsche und saubere Matratze

Nach dem Auszug der Gäste wird das gesamte Hotelzimmer gereinigt und die Betten neu bezogen. Befinden sich im Bett Haare oder ist die Bettwäsche schmutzig, melden Sie diesen Zustand dem Hotelpersonal. Überprüfen Sie am besten auch die Bettdecke, das Polster und die Matratze auf Flecken. Wenn Sie dabei negative Entdeckungen machen, bitten Sie das verantwortliche Personal um einen Austausch. Befindet sich auf dem Bett eine Tagesdecke checken Sie auch diese, denn sie wird oft nicht nach jedem Auszug gewaschen. Entfernen Sie die Tagesdecke zur Sicherheit, um in einem sauberen Bett schlafen zu können.

Ohne Staub durch den Urlaub

Stellen Sie nach dem Betreten des Hotelzimmers fest, ob Staub vorhanden ist. Dadurch sehen Sie, ob das Hotelzimmer überhaupt einer Grundreinigung unterzogen wurde, nachdem der letzte Gast ausgezogen ist. Staubige Möbel oder Dekorationsartikel sind ein Anzeichen dafür, dass selten ordentlich gewischt wird. Staub sollte in einem Hotel nicht zu finden sein, da ein gewisses Maß an Sauberkeit eine Grundvoraussetzung ist.

Fazit

Vor dem Einzug in ein Hotelzimmer ist es wichtig, einige Merkmale in Bezug auf die Sauberkeit zu überprüfen, um anschließend einen entspannten Urlaub beginnen zu können. Sind Sie mit der Reinigung in Ihrem Hotelzimmer nicht zufrieden, wenden Sie sich an das verantwortliche Personal. Durch eine kurze Überprüfung des Hotelzimmers am Beginn Ihres Aufenthalts ersparen Sie sich späteren Ärger und starten einen hoffentlich erholsamen Urlaub.

Posted in Allgemein and tagged .